Das Programm der GTH Highlights 2021:

Donnerstag, 06. Mai 2021

14:30 Uhr

Boarding, Begrüßung und Einführung
Johannes Oldenburg, Bonn (GTH-Präsident)
Florian Langer, Hamburg (GTH-Sekretär)
Andreas Tiede, Hannover (Wiss. Leitung)

15:00 Uhr

Hämophilie A und B, Christoph Male

16:00 Uhr

Erworbene Hämostasestörungen, Andreas Tiede

17:00 Uhr

Disseminierte intravasale Gerinnung, Florian Langer

18:00 Uhr

Satellitensymposium
Swedish Orphan Biovitrum GmbH
Hämophilie A – kurz und bündig, Christoph Königs, Robert Klamroth

Freitag, 07. Mai 2021

14:30 Uhr

Boarding, Begrüßung
Andreas Tiede, Hannover
Jan Beyer-Westendorf, Dresden

15:00 Uhr

Antithrombozytäre Therapie, Daniel Dürschmied

16:00 Uhr

Antikoagulanzien, Jan Beyer-Westendorf

17:00 Uhr

Antiphospholipid-Antikörpersyndrom, Ingrid Pabinger

18:00 Uhr

Satellitensymposium
Roche Pharma AG, Chugai Pharma Europe Ltd.
„Emicizumab: therapeutischer Nutzen in
jeder Generation“

Carmen Escuriola Ettingshausen, Robert Klamroth

Samstag, 08. Mai 2021

08:30 Uhr

Boarding, Begrüßung
Andreas Tiede, Hannover
Barbara Zieger, Freiburg

09:00 Uhr

Massivtransfusion bei akuter Blutung, Andreas Greinacher

10:00 Uhr

Angeborene Thrombozytenfunktionsstörungen, Barbara Zieger

11:00 Uhr

Von-Willebrand-Erkrankung, Jan-Dirk Studt

12:00 Uhr

Satellitensymposium
Shire Deutschland GmbH; jetzt Teil der Takeda Group:
„Angiodysplasie bei VWS: Herausforderungen in der Diagnostik und Therapie“, Wolfgang Miesbach